Was sind Passivhausfenster?

passivhausfensterAls Passivhausfenster werden Fenster bezeichnet, die bestimmte Anforderungen erfüllen. Sie eignen sich nicht nur für den Einbau in einem Passivhaus, sondern sind ebenso für Altbauten geeignet. Das Besondere an Passivhäuser ist, dass sie ohne externe Heizquellen auskommen. Das Haus wird lediglich durch die Abwärme der Elektrogeräte, der Menschen und das Sonnenlicht aufgeheizt. Grundsätzlich sollte bei der Auswahl von Passivhausfenstern eine Reihe von Faktoren beachtet werden. Dazu zählen:

1. Verglasung
2. Rahmenprofil
3. Warme Kante
4. U-Wert

Die richtige Verglasung für Passivhausfenster

Bei der Verglasung geht es nicht ohne eine Dreifach-Verglasung. Die so genannten Wärmeschutzfenster werden mit mindestens drei Scheiben Glas …

Mehr lesen